Dr. rer. physiol. Judith Gutberlet

Dipl. Humanbiologin und staatl. geprüfte Heilpraktikerin

 

seit 2014:

Praxis für klassische Homöopathie in Fulda

Dozentin an der Rhönakademie Schwarzerden und der Deutschen Heilpraktikerschule Fulda

 

FACHFORTBILDUNGEN:

 

2016 Ausbildung für die Fastenbegleitung am Fasten-Kolleg in Erlangen (Peter Schrank) 

 

klassische Homöopathie

 

Hospitationen:

Praxis für klassische Homöopathie in Bonn, Klara Breuer Klara Breuer - Start / Home

Emil-Schlegel-Klinik - Homöopathische Klinik in Bad Niedernau bei Stuttgart, Heinz Huber und Thorsten Stegemann Home - Emil-Schlegel-Klinik 

 

Aus- und Fortbildungen:

2016/2017  Homöopathie in der Pädiatrie bei Katja Welsch an der Akademie der Klassischen Homöopathie

2013-2016:

Akademie der Klassischen Homöopathie

dreijähriges Studium (Michael Leisten, Roland Methner, Dr. Anton Rohrer, Dr. Heiner Frei) 

Homöopathische Behandlung von akuten und schweren chronischen Erkrankungen wie: Harnwegsinfekte, HNO-Erkrankungen, Umgang mit Impfungen, Magen-Darm-Erkrankungen, Atemwegserkrankungen, Schilddrüsenerkrankungen, ADS/ADHS, Hauterkrankungen, gynäkologische Erkrankungen, Leber-Galle-Erkrankungen, Rheuma und andere Erkrankungen des Bewegungsapparates, Autoimmunerkrankungen, Rheuma, Krebs, neurologische Erkrankungen, Migräne, Angststörungen, Depression, Burnout 

Abschluss mit einer Facharbeit mit dem Thema: "Die Behandlung von Burnout mit homöopathischen Mitteln und möglichen unterstützenden Maßnahmen: Ernährungsumstellung, Vitalstofftherapie, Lebensstilfaktoren, Resilienzförderung"

2009-2013:

  • ALH-Akademie für ganzheitliche Lebens- und Heilweisen (Manfred Klein: klassische Homöopathie I und II, Heike-Marie Westhofen: Homöopathie für Kinder)
  • Union Deutscher Heilpraktiker (Ralf Blume: Homöopathische Behandlung bei Erkrankungen des Bewegungsapparates) 
  • Europäische Akademie für klassische Homöopathie (Georges Vithoulkas)

 

Akupunktur und Schröpfmassage (2010): 

CAN - Colleg Akupunktur und Naturheilkunde GmbH

 

Breuß-Massage (2011): 

Paracelsus Heilpraktiker-Schule Würzburg

 

WERDEGANG:

 

2010-2013: Freiberufliche Tätigkeit: Vorträge, Artikel, Textarbeit, Dozentin an der Deutschen Heilpraktikerschule in Fulda, in der Rhönakademie Schwarzerden, an der Krankenpflegeschule des Klinikums Fulda und an der Hochschule Fulda FB Oecotrophologie und FB Pflege und Gesundheit

 

06. Mai 2011 Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Beufsbezeichnung: Heilpraktiker)

 

2008-2011 Fernstudium an der Akademie für ganzheitliche Lebens- und Heilwesen zur Heilpraktikerin

 

2006-2008 wissenschaftliche Assistentin und Dozentin für Anatomie, Histologie und Neurobiologie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

 

2006 Promotion zum Dr. rer. physiol.

 

2002-2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin, Dozentin und Promotion am Institut für Anatomie und Zellbiologie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

 

1997-2002 Studium der Humanbiologie an der Philipps-Universität Marburg

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.